Aktuelles

Drei neue Beiträge erschienen

In der neuesten Ausgabe der Ausgrabungen in Westfalen-Lippe (2014) sind drei Beiträge zu archäologischen Fundobjekten von mir erschienen, zwei davon in Zusammenarbeit mit Wieland Wienkämper und Hans-Werner Peine:

weiterlesen

Archäologie

Ungewöhnliche museale Präsentation archäologischer Funde vor über 100 Jahren

  Als Mittelalterarchäologe in einem Museum ist man immer auf der Suche nach innovativen Ideen, wie man archäologische Funde spannend und didaktisch sinnvoll präsentieren kann. Schaut man in die Vergangenheit zurück, kann man mitunter ungewöhnliche Präsentationsformen finden, wie hier bei der Inszenierung mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Funde von der Burg Ebernburg in Bad Münster am Stein-Ebernburg […]

weiterlesen

Archäologie

UFO-Logisches für Archäologen: Der Beinring

  Ein UFO ist eigentlich ein unidentifiziertes/unbekanntes Flugobjekt (engl. unidentified flying object). Archäologen bezeichnen mit dem Begriff aber auch gerne Unbekannte Fund Objekte, von denen Sie die genaue Funktion oder das Alter nicht genau wissen. Unter dem Titel “UFO-Logisches für Archäologen”  sollen hier aber nach und nach nichtarchäologische kleine unscheinbare Objekte vorgestellt werden, deren Alter […]

weiterlesen

Aktuelles

Wer waren die Toten vom Schlossplatz?

Gerade frisch erschienen ist ein neuer Artikel in der Zeitschrift Archäologie in Westfalen: Wer waren die Toten vom Schlossplatz? Der Archivfund eines archäologischen Befundes von 1941 (in Münster) Hierzu aus der Pressemitteilung der LWL-Archäologie: Dass Archäologie auch Archivarbeit und Zufallsfunde bedeutet, zeigen die Ergebnisse, die in Münster zu Tage kamen. In Vorbereitung auf eine Ausstellung […]

weiterlesen

Webdesign: Sebastian Stüber & Robin Thier